Was mich im Januar glücklich macht

Im Winter fällt es uns manchmal schwer die schönen Seiten im Leben zu erkennen, uns am Alltag zu erfreuen und auf die Kleinigkeiten zu achten. Es ist kalt, in unseren Breitengraden oft grau und dort wo ich wohne, lässt sich auch der Schnee nicht oft blicken. Da kann es leicht passieren, dass das miese Wetter auf unsere Stimmung schlägt, wir träge und lustlos werden und die schönen Dinge im Leben einfach so an uns vorbeiziehen.
Aus diesem Grund habe ich mir überlegt 2018 eine Glücksliste für jeden Monat mit euch zu teilen. Denn in jedem Monat, in jeder Jahreszeit gibt es Schönes und Aufregendes zu entdecken und wenn wir uns das ab und an vor Augen führen, fällt es uns viel leichter glücklich und zufrieden zu sein und auch im Alltag das Schöne wahrzunehmen.
Heute beginne ich natürlich mit meiner Glücksliste für den Januar.

  1. Das neue Jahr mit klopfendem Herzen, ganz viel Neugierde und Zuversicht beginnen, dieses besondere Gefühl wenn das neue Jahr wie ein unbeschriebenes Blatt vor einem liegt und man den besonderen Zauber des Neubeginns wahrnehmen kann
  2. Drinnen sitzen mit einem leckeren Tee, einem guten Buch und den Schneeflocken draußen zusehen
  3. Ein Spaziergang durch den Winterwald
  4. Die ersten Schneeglöckchen entdecken
  5. Ein warmes Bad nehmen wenn es draußen stürmt
  6. Bei Schneegestöber in den Himmel schauen und die Schneeflocken im Gesicht spüren
  7. Sich Zeit für ein schönes Hobby nehmen und endlich mal wieder malen, lesen oder Musik machen
  8. Sich Zeit für liebe Menschen nehmen, so sind selbst die kältesten Abende gleich ein bisschen wärmer
  9. Der Moment wenn man morgens zum ersten Mal von Vogelgezwitscher geweckt wird und man den Frühling endlich erahnen kann
  10. Sich ganz dick anziehen und auch mal bei schlechtem Wetter rausgehen. Das Gefühl danach ist einfach unbezahlbar.

Das waren einige der Dinge, die den Januar für mich zu einem besonderen und schönen Monat machen. Wenn euch noch mehr einfällt, das uns in diesem Monat glücklich macht und unsere Augen zum Strahlen bringt, dann lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.